Wappen Gemeinde Atzbach Wappen FF Freiwillige Feuerwehr Atzbach

17.12.2011 Technischer Einsatz - Sturmschaden

Alarmierung um 7:56 Uhr

Wir wurden wieder telefonisch benachrichtigt, dass zwischen den Ortschaften Baumgarting und Pitzenberg Bäume auf der Straße liegen. Mittels Pager wurden einige Kameraden verständigt, die wenige Minuten später zur Einsatzadresse ausrückten. Mit einer Motorsäge wurden die Bäume zerkleinert und von der Staße entfernt.

Im Einsatz waren 5 Mann mit dem KLF

Einsatzende um 8:56 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 

              

 Diashow


16.12.2011 Technischer Einsatz - Sturmschaden

Alarmierung um 20:28 Uhr

Wir wurden telefonisch benachrichtigt, dass bei der Ortszufahrt Seiring ein Baum über die Straße liegt. Mittels Pager wurden einige Kameraden verständigt die daraufhin zur Einsatzadresse ausrückten. Mit einer Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und von der Straße entfernt.

Im Einsatz waren 6 Mann mit dem LFB

Einsatzende um 21:20 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 

                  

 Diashow
                   


26.11.2011 Verkehrsunfall mit eingklemmter Person

Alarmierung um 06:07 Uhr durch LFK

Wir wurden gemeinsam mit der FF Manning mit der Nachricht "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Atzbach und Ottnang" alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich heraus, dass die verletzte Person bereits von der Rettung aus dem Fahrzeug befreit werden konnte. In Zusammenarbeit mit der FF Manning wurde anschließend mittels Seilwinde das Fahrzeug geborgen und dem Öamtc übergeben. Da sich die Unfallstelle im Pflichtbereich der FF Wolfsegg befand wurde auch diese telefonisch informiert.

Im Einsatz waren die FF Atzbach mit 15 Mann LFB und Tank, FF Manning mit LFB und Tank sowie Rettung und Polizei

Einsatzende um 07:17 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 

              

Diashow
 


12.11.2011 Technischer Einsatz

Wie jedes Jahr übernahmen wir für die Musikkapelle Atzbach beim Herbstkonzert den Lotsen- und Brandsicherungsdienst.

Im Dienst waren 4 Mann mit dem TLF

Text OBI Alfred Speigner

 


11.11.2011 Technischer Einsatz       

Wir wurden von der Kindergartenleitung gebeten beim Martinsfest einen Lotsen - und Sicherungsdienst durchzuführen.

Im Dienst waren 2 Mann mit dem KLF  

Text OBI Alfred Speigner         

 


06.11.2011 Brandeinsatz Niederthalheim

Alarmierung um 17:26 Uhr durch LFK

Wir wurden von der FF Niederthalheim zur Unterstützung bei einem Werkstättenbrand mit 9 weiteren Feuerwehren alarmiert. Beim Eintreffen der FF Atzbach stand bereits das gesamte Garagengebäude in Flammen. Die Aufgaben der Feuerwehr Atzbach waren der Löschangriff beim Brandobjekt mit dem Tanklöschfahrzeug und die Unterstützung der Atemschutztrupps. Weiters wurde mit dem KLF eine Saugstelle aufgebaut und eine Zubringerleitung mit dem Schlauchcontainer des LFB verlegt. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehren wurde das gesamte Gebäude sowie die eingestellten Fahrzeuge und einige Motorräder ein Raub der Flammen.

Die FF Atzbach war mit 24 Mann Tank, LFB, KLF und KDO im Einsatz.

Einsatzende um 21:21 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 

            

Diashow

 


06.10.2011 Tierrettung

Alarmierung um 20:05 Uhr durch den Tierbesitzer

Eine Katze ist in den Mittagsstunden auf einem Baum geklettert und schaffte es nicht mehr von diesem selbst herunterzukommen. Da es auch den Besitzern nicht gelang die Katze zum herabklettern zu überreden wurde dann in den Abendstunden die Feuerwehr zur Hilfe gerufen. Mit einer Schiebeleiter konnte die Katze aus ca. 10 Metern Höhe gerettet werden.

Im Einsatz waren 5 Mann mit dem KLF

Einsatzende um 20:46 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


20.09.11 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 13:30 durch betroffenen Hausbesitzer.

Ein verstopfter Abwasserkanal musste von uns gereinigt werden.

Im Einsatz waren 2 Mann mit Tank Atzbach.

Einsatzende um 14:30 Uhr.

Text OBI Alfred Speigner

 


19.08.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 05:15 Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gewerbebetrieb gebeten eine Notstromversorgung durchzuführen.

Im Einsatz waren 2 Mann mit dem KLF.

Einsatzende um 06:10 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


16.08.2011 Technischer Einsatz

Im Jahr 2011 wurden wir am 19. Februar zum ersten Wespennesteinsatz alarmiert. Bis zum 16. August wurde die Feuerwehr Atzbach zu 22 Wespeneinsätzen gerufen. In der Diashow sind einige Fotos davon zu sehen.

Text OBI Alfred Speigner

 

              

Diashow


13.08.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 08:50 Uhr

Wir wurden von einem Anrainer gebeten einen Regenwassertank aufzufüllen.

Im Einsatz waren 3 Mann mit dem TLF.

Einsatzende um 11:10 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


25.07.2011 Brandmeldealarm

Alarmierung um 13:48 Uhr durch LFK

Bei der Firma Peneder in Ritzling löste ein Linearmelder in der Fertigungshalle Alarm aus. Nach Rücksprache mit dem Brandschutzbeauftragten der Firma Peneder konnte rasch Entwarnung gegeben, und die Ursache festgestellt werden. Bei arbeiten mit Druckluft wurde Staub aufgewirbelt und somit ein Fehlarlam verursacht.

Text OBI Alfred Speigner

 


10.07.2011 Brand Landwirtschaftliches Objekt

Alarmierung um 22:37 Uhr durch LFK

Wir wurden von der Landeswarnzentrale mit der Nachricht "Brand Landwirtschaftliches Objekt" in Unterapping alarmiert. Da noch einige Kameraden von einer Übung im Feuerwehrhaus anwesend waren, konnte unmittelbar nach der Alarmierung mit dem Tankwagen ausgerückt werden. Beim Eintreffen am Einsatzort bot sich folgende Lage: Die Garage war im Vollbrand, mit Brandausbreitung auf den Dachstuhl. Aufgrund dieser Situation wurde unverzüglich Alarmstufe 2 ausgelöst, und mit einem Außenangriff, sowie in weiterer Folge ein Innenangriff mit schwerem Atemschutz, vorgenommen. Zeitgleich wurde von der FF Atzbach eine erste Zubringerleitung mit LFB und KLF hergestellt, sowie eine Einsatzleitstelle im KDO eingerichtet. Mit dem Eintreffen der Feuerwehren der Alarmstufe 2, wurde eine weitere Zubringerleitung aufgebaut, der Auß - und Innenangriff mit mehreren Atemschutztrupps ausgeweitet. Zusätzlich wurde die FF Schwanenstadt mit dem Atemschutzanhänger, und die FF Puchheim mit der Wärmebildkamera, nachalarmiert. Nach dem Ablöschen des Dachstuhls, und Fluten der Garage mit Löschschaum, konnte dann "Brand aus" gegeben werden. Der ausgebrannte PKW und der KFZ Anhänger wurden anschließend aus der Garage herausgezogen, um die stark in Mitleidenschaft gezogene Decke mit Deckensteher abstützen zu können. Zu diesem Zeitpunkt konnten die ersten Einsatzkräfte wieder abrücken. Nach dem Ablöschen der von der FF Puchheim aufgespührten Glutnester, konnte auch die FF Atzbach wieder ins Zeughaus einrücken. Ein Vollbrand des gesamten Gebäudes konnte aufgrund der sofortigen Ausfahrt vom Tank Atzbach, und der sehr schnellen Herstellung der ersten Zubringerleitung mit dem Schlauchcontainer vom LFB, in letzter Minute verhindert werden! Brandursache Indirekter Blitzschlag!

Im Einsatz waren insgesamt 9 Feuerwehren mit 165 Mann und 20 Fahrzeugen.

FF ATZBACH, FF MANNING, FF WOLFSEGG, FF OTTNANG, FF PENETZDORF, FF NIEDERTHALHEIM, FF SCHWANENSTADT, FF RUTZENHAM, FF PUCHHEIM, RETTUNG, POLIZEI und GEMEINDEARZT

Davon 35 Mann mit Tank, LFB, KLF und KDO - Atzbach,

Einsatzende um 2:17 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 

             

Diashow

 


09.07.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 08:50 Uhr

Handwerker bei einem Atzbacher Gemeindebürger konnten wegen des Stromausfalls nicht mit Ihrer Arbeit fortfahren, darum wurden wir vom Anrainer um Hilfe gebeten. Mit dem Notstromagregat konnte schnell geholfen werden.

Einsatzende um 10:40 Uhr

Im Einsatz waren 2 Mann mit dem KLF

Text OBI Alfred Speigner

 


09.07.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 08:45 Uhr

Wir wurden von der Gemeinde Atzbach verständigt das aufgrund eines Stromausfalls die Brunnenanlage in Hippelsberg außer Betrieb ist. Um die Wasserversorgung für die Gemeindebürger sicherzustellen wurde eine Notstromversorgung aufgebaut.

Einsatzende um 10:41 Uhr

Im Einsatz waren 4 Mann mit dem TLF.

Text OBI Alfred Speigner

 


22.06.2011 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Alarmierung um 21:37 Uhr durch LFK

Wir wurden von der Landeswarnzentrale mit der Nachricht Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf der Atzbacher Landesstrasse nähe Volksschule alarmiert. Beim eintreffen am Einsatzort waren Rettung und Polizei schon vor Ort. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus dass in einem der beiden Unfallfahrzeuge noch eine Person eingeklemmt war. Unverzüglich wurde mit den Rettungsmaßnahmen begonnen und die FF Manning mit einem weiteren Bergegerät nachalarmiert. In Zusammenarbeit mit dem eingetroffenen Notarzt wurde der Lenker mittels hydraulischen Bergegerät befreit und dem Notarzt übergeben. Anschließend wurden die beiden Fahrzeuge entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz waren 25 Mann mit TANK, LFB, KLF und KDO - Atzbach, TANK und LFB Manning, 2 Rettungsfahrzeuge, NAW Vöcklabruck und Polizei

Einsatzende um 22:55 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 

             

 Diashow


14.06.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 08:15 Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gewerbebetrieb gebeten eine Baufirma mit Wasser zu unterstützen. Mit dem Tankwagen wurden mehrere Wassertransporte durchgeführt.

Einsatzende um 14:30 Uhr

Im Einsatz war 1 Mann mit dem TLF

Text OBI Alfred Speigner

 


11.06.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 15:05Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gemeindebürger gebeten einen Schwimmteich zu befüllen.

Im Einsatz waren 3 Mann mit dem TLF

Einsatzende um 16:50 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


10.06.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 07:50 Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gewerbebetrieb gebeten eine Baufirma mit Wasser zu unterstützen. Mit dem Tankwagen wurden mehrere Wassertransporte durchgeführt.

Einsatzende um 13:00 Uhr

Im Einsatz war 1 Mann mit dem TLF

Text OBI Alfred Speigner

 

 


09.06.2011 Technischer Einsatz

 

Meldung eingegangen um 07:50 Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gewerbebetrieb gebeten eine Baufirma mit Wasser zu unterstützen. Mit dem Tankwagen wurden mehrere Wassertransporte durchgeführt.

 


07.06.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 16:45 Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gemeindebürger gebeten einen Schwimmteich zu befüllen.

Im Einsatz waren 4 Mann mit dem KLF

Einsatzende um 18:40 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


03.06.2011 Technischer Einsatz

Meldung eingegangen um 12:35 Uhr

Wir wurden von einem Atzbacher Gemeindebürger gebeten einen Schwimmteich zu befüllen.

Im Einsatz waren 3 Mann mit dem KLF

Einsatzende um 14:10 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


28.05.2011 Technischer Einsatz - Sturmschaden

Meldung eingegangen um 00:56 Uhr

Auch bei einem Atzbacher Gewerbebetrieb war nach dem Sturm die Stromversorgung zusammengebrochen. Um mit der Produktion fortfahren zu können wurde die Feuerwehr Atzbach um Hilfe gebeten. Unverzüglich wurde mit dem TLF eine Notstromversorgung eingerichtet.

Im Einsatz waren 2 Mann mit dem TLF

Einsatzende um 01:18 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


28.05.2011 Technischer Einsatz - Sturmschaden

Nachdem bereits der Festakt der KLF Segnung ins Wasser fiel blieb uns auch ein Stromausfall in der Bauhofhalle nicht erspart. Mit einigen Taschenlampen und Handscheinwerfern wurde die Halle notdürftig ausgeleuchtet. Glücklicherweise blieben bis zur Herstellung einer Stromversorgung mit 2 Feuerwehrfahrzeugen die Gäste ruhig. Nachdem Beleuchtung und Musik wieder sichergestellt war wurde weitergefeiert.

Im Einsatz waren 4 Mann mit LFB und KLF

Einsatzende um 01:15 Uhr

Text OBI Alfred Speigner

 


27.05.2011 Technischer Einsatz - LKW Bergung

Alarmierung um 8:35 Uhr durch den betroffenen Hausbewohner

Ein LKW einer Dachdeckerfirma wurde am Donnerstag nach getaner Arbeit in einer Wiese abgestellt. Aufgrund der nächtlichen Regenfälle wurde der Untergrund stark aufgeweicht sodass ein herausfahren nicht mehr möglich war. Seitens der FF wurde der LKW mit der Seilwinde herausgezogen.

Im Einsatz waren 3 Mann mit LFB Atzbach.

Einsatzende 9:00 Uhr.

Text OBI Alfred Speigner

 


26.05.2011 Technischer Einsatz - Sturmschaden

Alarmierung um 23:59 Uhr durch LFK

Wir wurden von der Landeswarnzentrale mit der Nachricht Baum über Straße und Fahrzeugbergung zwischen den Ortschaften Köppach und Baumgarting alarmiert. Dies sorgte nach Ankunft bei der Einsatzadresse für Verwirrung da wir kein verunfalltes Fahrzeug finden konnten. Nach Rücksprache mit dem LFK konnte schließlich Entwarnung gegeben werden da es sich nur um einen Textfehler handelte. Nach dem freimachen und dem reinigen der Straße konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz waren 15 Mann mit LFB und KDO Atzbach.

Einsatzende um 00:49 Uhr.

Text OBI Alfred Speigner

 


25.05.2011 Technischer Einsatz

Wasserversorgung

Im Einsatz waren 2 Mann mit Tank Atzbach

 


24.05.2011 Technischer Einsatz

Alarmierung um 17:30 durch betroffenen Hausbesitzer.

Ein verstopfter Abwasserkanal musste von uns gereinigt werden.

Im Einsatz waren 2 Mann mit Tank Atzbach.

Einsatzende 18:30 Uhr.

 


22.05.2011 Sicherungsdienst

Beim Schlosskonzert der MK Atzbach wurde von von 6 Mann der Parkplatz und Sicherungsdienst übernommen.

 


25.04.2011 Brandeinsatz Atzbach 

Alarmierung um 11:00 durch den betroffenen Hausbesitzer.

Durch die Lagerung von Asche entzündete sich ein Komposthaufen. Nach den ersten Löschversuchen durch den Besitzer wurde zur Sicherheit dann noch per Telefon die Feuerwehr verständigt. Der Haufen wurde von der FF ausgeräumt und Glutnester abgelöscht.

Im Einsatz waren 10 Mann mit Tank und KLF Atzbach.

Einsatzende 11:40

Text OBI Alfred Speigner

      

 


20.04.2011 Technischer Einsatz

Vom 20 April bis mitte Mai wurde insgesamt 13 mal für die RAG Bohrstation eine Wasserversorgung durchgeführt.

 


09.04.2011 Technischer Einsatz

Wasserversorgung

 


25.03.2011 Technischer Einsatz

Alarmierung um 14:50 Uhr durch Anrainer

Durch eine Unachtsamkeit beim Transport von Gülle wurde die Verriegelung beim Güllefaß geöffnet. Die Straße wurde dadurch auf einer Länge von ca. 30m Zentimeterdick verunreinigt. Die Straße wurde mit Hochdruckrohr und Besen gereinigt.

Im Einsatz waren 3 Mann mit Tank Atzbach

Einsatzende: 16:05 Uhr

 


08.03.2011 Brandeinsatz Reichering

Alarmierung um 14:01 Uhr durch LFK

Während wir noch mit 20 Mann beim Faschingsumzug in Schwanenstadt tätig waren wurden wir gemeinsam mit der FF-Manning zu einem Böschungsbrand in Reichering alarmiert. Ein Lagerfeuer breitete sich durch Windböhen unkontrolliert aus. Um bei einer weitere Ausbreitung der Flammen die Wasserversorgung sicher zu stellen wurde die FF-Ottnang von der Einsatzleitung nachalarmiert.

Im Einsatz waren FF-Atzbach mit 16 Mann, Tank, LFB und KLF,

                          FF-Manning mit Tank, Pumpe und KDO

                          FF-Ottnang mit Tank, Rüst und KDO

 

              

Diashow


08.03.2011 Sicherungsdienst

Wie jedes Jahr übernahmen wir auch heuer wieder den Lotsendienst beim Schwanenstädter Faschingsumzug gemeinsam mit der FF-Niederthalheim.

20 Mann

 


27.02.2011 Sicherungsdienst

Brandsicherheitswache beim Atzbacher Kinderfasching

2 Mann

 


18.02.2011 Brandeinsatz in Baumgarting

Alarmierung um 14:12 Uhr durch LFK.

Durch einen Technischen Defekt geriet der Kühlschrank an der Außenseite der Hütte in Brand. Durch das schnelle Eintreffen am Einsatzort wurde das Übergreifen der Flammen auf die gesamte Hütte verhindert. Um alle Glutnester zu erreichen mußte ein Teil des Daches und der Außenwand geöffnet werden.

Im Einsatz waren 16 Mann mit Tank, LFB und KDO.

Einsatzende 15:45 Uhr

 

             

Diashow


13.01.2011 Kellerüberflutung Unterapping

Alarmierung durch LFK um 12:42 Uhr.

Aufgrund der starken Regenfälle und der zusätzlichen Schneeschmelze stieg der Grundwasserspiegel erheblich an, dadurch wurde in weiterer Folge der Keller auf eine Höhe von 1 Meter überflutet. Durch den Einsatz von zwei Tauchpumpen wurde der Keller wieder vom Wasser befreit.

Im Einsatz waren 12 Mann mit Tank und LFB

Einsatzende: 14:15 Uhr